Bombay Gulasch

Indien
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch (für Gulasch)
  • 2 EL Ghee
  • 800 g Zwiebel
  • 4 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 EL Ingwer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3-4 EL Bombay Currypulver

Anleitungen

  • Zwiebel schälen, in feine Scheiben schneiden und in Ghee für 20 bis 30 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten bis sie richtig weich sind.
  • Knoblauch und Ingwer klein schneiden. Fleisch in große Würfel schneiden.
  • Sobald die Zwiebeln weich sind, Hitze etwas erhöhen und Knoblauch und Ingwer kurz mitbraten.
  • Tomatenmark hinzufügen und für 2-3 Minuten mitrösten.
  • Mit dem Bombay Currypulver bestreuen und unter Rühren kurz anrösten.
  • Mit Wasser ablöschen und einmal aufkochen. Salzen und das Fleisch hinzufügen.
  • Die Hitze reduzieren und für 1,5 bis 2 Stunden schmoren bis das Fleisch weich ist. Das Bombay Gulasch soll dabei nicht kochen, sondern knapp unter dem Siedepunkt gehalten werden.
  • Dazu passt Reis oder auch Semmelknödel.
Drucken
No ratings yet