Gegrillte Forelle mit rotem Curry/ Frittierte Forelle

Gegrillte Forelle mit rotem Curry/ Frittierte Forelle

Thailand

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst die Forelle von innen nach außen gründlich salzen.
  • Dann die Currypaste, Kokosmilch und den Palmzucker in einem Topf kurz erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Kaffir-Limettenblätter bzw. das einzelne Blatt mit der Hand zerreißen und in die Currymischung hinzugeben. Anschließend mit Fischsauce würzen.
  • Die fertige Currysauce über die Forelle gießen und gut über den ganzen Fisch verteilen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und auf mittlerer Flamme den Fisch frittieren, bis er von beiden Seiten schön goldbraun wird.
  • Vor dem Servieren das Fett abtropfen lassen und mit Korianderblättern garnieren.
Drucken
No ratings yet