Okinawa Shiro Miso

Bei dieser Misopaste wird das einzigartige Salz von der Insel Aguni in der Präfektur Okinawa verwendet. Sie wird aus Reis und Sojabohnen nach traditionellen Methoden hergstellt und speziell auf dieses Salz abgestimmt. Das Salz gilt als besonders mineralstoffreich, sodass ein ausgeprägter süßer Geschmack, viel Umami durch reife Sojabohnen und Aromen von reifen Früchten entstehen. Die Misopaste eignet sich besonders gut für Misosuppen, Salat-Dressings und Saucen.

Ab  4,99

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auswahl zurücksetzen
Shiro Miso Okinawa
Okinawa Shiro Miso

Was ist Miso?

Misopaste ist eine aus Sojabohnen, Getreide und Salz fermentierte Paste, die intensive Umami-Aromen hat und ein wichtiger Bestandteil der japanischen Küche ist. Bereits seit weit mehr als 1.000 Jahren werden Misopasten auf natürliche Weise fermentiert. Daher ist es kaum verwunderlich, dass es auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Sorten gibt, die sich auch auf unterschiedliche Weise einteilen lassen. Die gängigste Unterscheidung ist nach der Farbe: weiß, gelb, rot und schwarz. Aber auch nach den Zutaten oder dem Geschmack wird unterschieden. Mehr über Misopaste erfährst du auch in unserer Warenkunde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mimi Ferments Ama Mugi Miso

Inhalt:

Zutaten: . (Allergene in Großbuchstaben)

Hergestellt in

Das könnte dir auch gefallen …