Mimi Ferments Koikuchi Shoyu Dunkle Sojasauce

Koikuchi Shoyu ist die bekannteste Sojasauce in Japan. Ursprünglich aus der Kanto Region in der Edo Zeit entstanden, ist sie heute überall verbreitet. Diese Koikuchi Shoyu wird traditionell aus Sojabohnen und Einkorn in Berlin hergestellt. Die dunkle Sojasauce wurde in Rotweinfässern gereift, ist nicht gefiltert und nicht pasteurisiert, weshalb sie im Kühlschrank gelagert werden sollte.

Achtung: Diese Sojasauce muss im Kühlschrank gelagert werden. Sie ist daher nur mit Expressversand lieferbar. 

 

9,90 29,90 

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auswahl zurücksetzen
Mimi Ferments Einkorn Koikuchi Shoyu groß
Mimi Ferments Koikuchi Shoyu Dunkle Sojasauce

Mimi Ferments

Markus Shimizu litt als Jugendlicher unter Allergien und erfur, dass fermentierte Lebensmittel dazu beitragen konnten diese zu verringern oder zu beseitigen. Er begann daher zu experimentieren und eignete sich das Wissen dazu autodidaktisch an. Inzwischen sind seine in Berlin fermentierten Misopasten und Sojasaucen nicht mehr nur unter den Spitzenköchen als Geheimtipp bekannt. Alle seine Produkte sind bio, aber nicht bio-zertifiziert. Außerdem sind alle Produkte nicht pasteurisiert und somit noch am Leben und sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Logo mimiferments

Was ist Sojasauce?

Der Klassiker aus Asien zählt inzwischen auch bei uns zur Grundausstattung jeder Küche. Die enorme Sortenvielfalt und die vielen regionalen Unterschiede der Würzsauce sind dennoch den Wenigsten bekannt. Ihren Ursprung hat die Sojasauce in China, inzwischen haben aber auch Länder wie Japan, Korea, Indonesien und Vietnam ihre jeweils eigenen Versionen der Sauce. Vor allem bei Sushi ist die Verwendung von hochwertiger Sojasauce unerlässlich, um den feinen Geschmack des rohen Fisches nicht zu überdecken, sondern zu ergänzen. Mehr über Sojasauce erfährst du auch in unserer Warenkunde.

Das könnte dir auch gefallen...

Nicht vorrätig
11,90 27,90 
20,50 39,00 
3,90 6,50 

Inhalt: 100ml oder 500ml

Zutaten: Wasser, EINKORN (32%), SOJABOHNEN (32%), Meersalz, A.oryzae. (Allergene in Großbuchstaben)

Hergestellt in Deutschland.