Heisei milde süße Sojasauce

Bei dieser Sojasauce handelt es sich um eine Amakuchi, einer etwas süßeren Variante der Sojasauce. Sie wird aus ganzen Sojabohnen und Akazake, einem traditionellen Sake aus Kumamoto, hergestellt. Die Süße kommt außerdem von dem speziellen Wasabon-Zucker. Die Sojasauce hat ein intensives Umami-Aroma, gewisse Süße und passt perfekt zu Fleisch, wie z.B. Steak, oder auch zu japanischem Fondu wie Sukiyaki

 11,95

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Heisei milde süße Sojasauce

 11,95

Versand

Datei:Österreichische Post logo.svg – Wikipedia

Lieferung in Österreich per Post oder DPD innerhalb von 1 - 4 Werktagen.

Versandkosten innerhalb Österreichs:
bis € 50,- Warenwert: € 3,90 (Kühlware € 9,90)
ab € 50,- Warenwert: kostenlos (ausgenommen Kühlware)

Lieferung nach Deutschland per Post oder DPD innerhalb von 3 - 5 Werktagen.

Versandkosten nach Deutschland:
bis 50,- Warenwert: € 9,90
€ 50,- bis € 90,- Warenwert: € 3,90
ab € 90,- Warenwert: kostenlos

 

Zahlung

Sichere Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung

Was ist Sojasauce?

Der Klassiker aus Asien zählt inzwischen auch bei uns zur Grundausstattung jeder Küche. Die enorme Sortenvielfalt und die vielen regionalen Unterschiede der Würzsauce sind dennoch den Wenigsten bekannt. Ihren Ursprung hat die Sojasauce in China, inzwischen haben aber auch Länder wie Japan, Korea, Indonesien und Vietnam ihre jeweils eigenen Versionen der Sauce. Vor allem bei Sushi ist die Verwendung von hochwertiger Sojasauce unerlässlich, um den feinen Geschmack des rohen Fisches nicht zu überdecken, sondern zu ergänzen. Mehr über Sojasauce erfährst du auch in unserer Warenkunde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Produkte...

Nicht vorrätig
Ab  20,50

Inhalt: 100ml

Zutaten: SOJABOHNEN, WEIZEN, Salz, Wasanbon-Zucker, Akazake (Reis, Koji, Alkohol, Zucker). (Allergene in Großbuchstaben)

Hergestellt in Japan.